Live erzählte Märchen aus Japan und Korea

abgesagt wg. Coronavirus: Mukashi, Mukashi – vor langer, langer Zeit in Japan…

Datum: 30.05.2020

Uhrzeit: 14-15 und 15-16

Ort: Linden-Museum, Stuttgart

Aufgrund der Corona-Situation hat das Linden-Museum alle Veranstaltungen und Führungen im Mai und Juni abgesagt, da hier der Mindestabstand zwischen den Besucher*innen nicht eingehalten werden kann.

Selten gehörte Geschichten aus der vielfältigen Erzähltradition Japans

Von Reisknödeln, Pfirsichkindern und sprechenden Teekesseln … Über den Sinn des Lebens und die Suche nach Glück, von geschickten Händen, Winden und gutem Benehmen …

Zuschauerstimmen:

„Eine wunderschöne, vergnügliche Reise ins Reich der aufgehenden Sonne! Von Katzen und Winden war Wundersames zu hören!“

„Das war jetzt mal eine ganz andere Art zu erzählen … man sieht das ja heutzutage oft … aber das war anders … Sie haben sogar japanisch gesungen …“

In der Reihe „Die weite Welt in Worten“

Sa. 30. Mai 2020, um 14 und 15 Uhr

Für grosse und kleine Geschichtenliebhaber ab 7 Jahren

Erwachsene: EUR 4,- / Kinder: EUR 3,- inkl. Dauerausstellung

Linden-Museum Stuttgart – Staatliches Museum für Völkerkunde
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart
+49 [0]711.2022-3
www.lindenmuseum.de

More from Uschi Erlewein

2014 – Rückblick auf 10 Jahre Erzählreihe im Museum für Völkerkunde Stuttgart

Zuletzt aktualisiert am 17. November 2019 Fehler: Bitte Datum zurücksetzen Media Position:...
Read More