Zuschauerstimmen – Aus dem Gästebuch einer Erzählerin

    Zuschauerstimmen

    Aus dem Gästebuch einer Erzählerin

    Hier haben nun meine Zuschauer das Wort.
    Ich denke, sie können meine Aufführungen am besten beurteilen. Ich freue mich über jeden Kommentar im Gästebuch – und natürlich auch hier auf der Website!

    Übrigens ist es interessant, dass mein Erzählen offenbar viel Nähe hervorruft, denn mir unbekannte Zuschauer sprechen mich oft spontan mit „Du“ an … Das finde ich schön!

    Über die Jahre haben sich so viele schöne Zuschauerstimmen in meinem Gästebuch angesammelt.

    Vielen herzlichen Dank dafür, liebe Zuschauer!

    Eure Worte wärmen mir das Herz

    und motivieren mich zum Weitermachen.

     

    Sie erzählen zu hören ist einfach grandios!

    eine Oma im Lindenmuseum

    Um Neues zu erleben, muss man Neues hören. Danke für den tollen Abend!

    “ Erzählkultur pur! „

    … und Ihre Erzählungen waren ganz bestimmt ein Höhepunkt.

    60. Geburtstag

    Frau Erlewein ist eine hervorragende Geschichtenerzählerin.
    Es hat viel Spaß gemacht, eine wunderbare Stunde!

    Das Besondere des Geschichtenspielens hat berührt und inspiriert eigene Geschichten zu erzählen.

    Erwerbslosentreff

    Oh ja, die Welt hat keine Wände –
    Danke für die Erzählreise mit Fühlen,
    Lauschen, Schmecken mit dem Herzen.
    Bis bald wieder!

    Die spannenden Geschichten ließen eine wahre Bilderflut vor dem geistigen Auge entstehen. Die außergewöhnliche Sprache, Mimik und Gestik der Heilbronner Geschichtenspielerin begeisterte Jung und Alt.

    Rhein-Neckar-Zeitung

    All her stuff is probably in German (although she tells in English, too), but how she tells is just yummy. She’s a Celebration Barn Theater colleague.

     

    Lelia Pendleton

    Sie sind eine Wundertüte, so vielseitig …

    „Es war ein anrührender Ausflug in diese ferne Welt !
    Danke für die wunderbaren Erzählungen.“

    M.G. und Enkel Julian

    Sie führten mich in eine wundervolle Märchenwelt. Einfach toll, danke!

    Eine wunderbare Reise auf den Flügeln der Worte, des Gesangs, des Spiels!

    „… war besser als Fernsehen !“

    Schüler, 2. Klasse, Grundschule

    „Ja, das war eine schöne Weltreise mit Geschichten. Ich habe bei der Schwabengeschichte gespürt, dass ich hier angekommen bin. Vielen Dank!“

    Zuschauerin in einem Businessevent

    …..da merkt man gleich den Profi….

    Grossartige Inspiration!
    Uschi Erlewein ist eine „Sprach-Schauspiel-Verzauberin“
    Für Kinder und Erwachsene gleichermassen!

    Stadtbücherei Waldenburg

    Wer ihr zuhört, hört nicht mehr weg.

    Danke, das sie so viel Zeit vür uns haten.

    Ihre Kim

    Das war jetzt mal eine ganz andere Art zu erzählen

    Sie verwandeln diese traditionelle Geschichten in etwas ganz Eigenes, in ein Kunstwerk.

    Sie erzählen und spielen aus dem Inneren … so ganz aus dem Inneren. Das spürt man …

    ein männlicher Zuschauer

    Sie haben mich um mindestens 55 Jahre in meine Jugend zurück versetzt. Vielen herzlichen Dank.

    Uschi has wonderful great storytelling skills. I went to a performance in Germany, and even though I dont speak the language so well, I could understand the story, because Uschi is speaking so clearly, and not only using words to communicate, but her whole body and being. 

    Selma Iren Arnø, from Norway

    Wunderschön sind Ihre Geschichten … wir träumten und waren völlig eingetaucht.

    Geschichten aus dem Mund, die uns weggetragen haben – sehr schön!

    Silvia R.

    Wundervoll erzählt und dargestellt…

    Das war Entschleunigung pur! Ich bin ganz runtergekommen und bin jetzt total entspannt … Das sollte man öfters machen …

    Zuhörer im Kulturbahnhof Neuenstein

    Danke für die Geschichten, die keine Geschichten sind, sondern Wahrheiten!

    Du erzählst wundervoll, du kannst ebenso toll schauspielern.

    Leonie, 10 Jahre alt

    Theatergastspiele bringen Lebendigkeit ins Museum, ergänzen die ausgestellte materielle Kultur durch orale Traditionen und leisten einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Bildung.

    Mit der theatralischen Umsetzung von überlieferten Erzählungen spricht Uschi Erlewein Besucher jeden Alters an, lässt über Horizonte blicken und schafft neue Vorstellungswelten. Mit großer sozialer und interkultureller Kompetenz vermittelt sie anspruchsvolle Inhalte auf unterhaltsame Weise.

    Linden-Museum, Stuttgart

    … mündliches Vortragen, so wie sie es durch die Gestik und Mimik anreichern, ist eine deutliche Steigerung zum reinen Vorlesen oder Erzählen … sie benützen nicht nur die Stimme … sie sind einsame Spitze, das ist so, das ist schön …

    Ihre Aufführung hat mir sehr gut gefallen und von mehreren  Personen habe ich sehr positive Rückmeldungen über Ihre Auftritte gehört. Es war sehr bereichernd für unsere Veranstaltung.

    Kinder- und Jugendbüro, Kinderfest Frankenthal (Pfalz)

    Das Leben besteht aus Geschichten, man muß sie nur finden.
    Schöner ist es aber, man bekommt diese erzählt
    und besonders schön werden diese,
    wenn man sie von Uschi Erlewein vorgetragen bekommt!
    Danke für die wundervollen Geschichten und den tollen Nachmittag.

    Phil Leicht, Raum für Kultur, Leicht & Seelig, Ladenburg

    Du erzählst ja Geschichten – und nicht Märchen von Rosenpuddel und so …

    Was für ein großartiges SCHAU- und HÖRSPIEL!!

    Renate Mutschler-Schüz, Bibliothek Waldenburg

    Sie können wunderbar erzählen und ihre Stimme tut so gut.

    Jeanette

    Das Publikum war begeistert von dieser lebendigen Art des Vortragens.

    Albverein

    Liebe Frau Erlewein, nochmals vielen Dank für Ihre hervorragende Darbietung.

    Jetzt habe ich dich schon so oft gehört, seit bestimmt 10 Jahren, und es ist jedesmal, wie wenn du es zum 1. Mal erzählst. Immer wieder toll! Lebendig.

    Der Gesang rührt einen an – ganz tief in der Seele … Und man ist gleich ganz dort in der Steppe

    Heute habe ich erlebt, dass man Geschichten nicht nur hören, sondern auch sehen kann.

    „…begeistert gehört!“

    Voll krass erzählt.

    Philipp, 15 Jahre

    Sehr verehrte, liebe Frau Erlewein! Noch sind wir an der „Nachbereitung“ des Ausstellungsbesuchs am Samstag. Ihre Erzählungen gehörten zu den Höhepunkten, auch die pantomimischen Elemente, die Sie meisterhaft einsetzten, machen die Stunde unvergesslich. Nochmals herzlichen Dank!

    Besucher im Linden-Museum

    Wer deine Art zu Erzählen kennt, ist verdorben für andere Märchenerzähler

    Die Art ihrer Erzählkunst ist sehr fesselnd und lebendig. Gerne nutze ich die Möglichkeit mit meinen Kindern wiederzukommen.

    Wir bewundern Ihre Ausdruckskraft, Mimik und Gestik.

    Sie gehen in der Geschichte auf.

    Einfach wunderschön!

    Nach dem gestrigen schönen Abend waren sich alle einig, das Ganze muss wiederholt werden.

    Veranstalter, Kulturverein

    Die Geschichtenerzählerin Uschi Erlewein war schon mehrfach an unserer Schule.
    Sie versteht es, durch eine einfache aber sehr liebevolle Raumgestaltung, die Kinder in eine erwartungsvolle Stimmung zu versetzen. Mit dem ersten Wort ihrer Geschichte  tauchen die Kinder in eine fantasievolle, märchenhafte Welt der eigenen Vorstellung ein, Gespannt lauschen sie den klaren Worten der Erzählerin.

    Dabei versteht es Frau Erlewein meisterhaft, ihre Geschichten durch typische Gesten und gekonnte Mimik zu untermalen. Oft spitzbübisch und hintersinnig, gestaltet sie ihre Charaktere so, dass die Kinder sowohl geistig als auch emotional stark angesprochen werden.

    Die Anregung der Fantasie durch das geistige Entstehen lassen der Erzählfiguren kann in der von Massenmedien überfluteten Gegenwart gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.
    Die Geschichten von Frau Erlewein sind Erlebnis, Spaß und Seelenstärkung auf höchstem Niveau.

    Siegfried Waitschies, Rektor der Johann-Dietz-Grundschule, Ellhofen

    Das ist deine besondere Gabe, dass du beim Erzählen innere Bilder sichtbar machen kannst.

    Rektor in einer Grundschule

    Mir hat ihre Aufführung sehr gut gefallen…….
    Ich konnte mir im Kopf Bilder von den Geschichten machen.
    Die Bewegungen fand ich super dazu.“

    Gymnasiastin, 6. Klasse

    Sie sind eigentlich keine typische Erzählerin, sondern eine Darstellerin mit skurrilen Einfällen. Besonders beeindruckten mich Ihre Interpretationen von Tieren oder z.B. dem Wind. Ihre Sprache ist mehr Poesie als Erzählen …

    Ihr Ausdruck und Ihre Körpersprache sind wunderbar! Danke.

    Die Welt der Märchen ist grenzenlos. Das durften wir heute erleben.

    Kaum wieder zu erkennen. So wandlungsfähig!! Da wirds nie langweilig.

    „So lebendig !“

    Reha-Patientin, in einer Klinik für Orthopädie

    Sie müssen einen Riesenkopf haben, dass da all die Märchen rein passen … eine ganze Stunde erzählen, ohne Buch!

    Frau R., Zuschauerin bei einem Auftritt zum 70. Geburtstag

    Du kannst sehr schön erzählen und singen auch. Es war sehr spannend und auch lustig.

    Filippa, 8 Jahre alt

    Bei der Art, wie sie erzählen, wird Gehörtes zu Gesehenem, da werden Hörende zu Sehenden.
    Es ist gut, dass sie das machen.
    Auch wenn der Mainstream nicht zu den Geschichtenerzählern geht, m
    achen Sie weiter, hören Sie nicht auf!
    Wir brauchen Geschichtenerzähler, die so erzählen, dass Gehörtes zu Gesehenem wird.

    Liebe Frau Erlewein,

    es war wieder ein sehr schöner Abend.

    Danke.

    Machen Sie weiter so!

    Annerose

    Ihre Geschichten waren eine große Bereicherung für unseren Aktionstag Afrika. Mit 900 Besuchern war dieser Tag ein voller Erfolg.

    Haus der Geschichte, Baden-Württemberg

     Ich fant die Geschichten echt Super Spize.

    Jessica, 7 Jahre

    Liebe Uschi,
    deine Vorstellungen am vergangenen Freitag waren wie immer inspirierend, zauberhaft und voller Seelen-Nahrung!

    Du beherrschst eine Kunst, die in der heutigen Zeit unendlich wertvoll ist: Menschen träumen zu lassen und der Phantasie Flügel zu verleihen.

    Ich wünsche dir, noch viele Geschichten zu finden und mir, dass ich sie immer wieder hören darf.

    Ich durfte den Zauber Ihrer Märchenstunden bei der Ausstellung „Blick über dem Tellerrand“ erleben.

    Eine im besten Sinne des Wortes „außer-gewöhnliche“ Schulstunde erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 des Gymnasiums ( Weikersheim ) in der vergangenen Woche: Zu Gast bei ihnen war die Geschichtenspielerin Uschi Erlewein aus Heilbronn mit dem Thema Coyote wandert…Was sich Indianer am Lagerfeuer erzählen – Geschichten von weit her, die nah gehen.

    Vor der dunklen Kulisse des Theatersaales, die als einziges Requisit eine Sammlung alter Körbe aufwies, stand eine Frau in phantasievollem, fremdartig anmutendem Kostüm auf der Bühne und bot zwei Stunden lang ganz großes Erzähltheater. Allein durch Stimme und Bewegung, Gestik, Mimik und Körpersprache ließ sie atmosphärisch eindrucksvolle Bilder zu einer poetischen Reise in ferne fremde Welten entstehen. Ein Zauber, dem sich niemand entziehen konnte! 

    Ein weiterer, ganz besonderer Reiz lag für die Schüler darin, dass die Geschichten bilingual (deutsch/englisch) dargeboten wurden. Ohne Mühe ließ sich die jeweilige Handlung verfolgen, da wechselweise Satz um Satz ineinander verwoben und subtil dem Sprachverständnis der Jugendlichen angepasst war.

    Fazit der Veranstaltung: mehr davon! Uschi Erlewein wird man sich jederzeit gerne wieder einladen!

    Gymnasium, Weikersheim

    „Was mir nicht gefallen hat: dass es so wenig Geschichten waren, ich hätte noch länger zuhören können.“

    Gymnasiastin, 6. Klasse, nach 70 Minuten Aufführung

    Das war einfach super! Ich bin hell begeistert! Es passt einfach alles zusammen: Gestik, Mimik, Stimme, ihr Singen . . . und natürlich die Geschichten. Sie haben eine ganz eigene Art Geschichten zu erzählen.

    Eine wunderschöne, vergnügliche Reise ins Reich der aufgehenden Sonne! Von Katzen und Winden war Wundersames zu hören!

    Zum Dahinfliegen in weite Welten, ohne weg zu sein …

    Mir hat es sehr gut gefallen, wie sie die Geschichten so ganzheitlich erzählt haben, dass sie wirklich lebendig wurden. Das haben auch die Kinder gemerkt. Und ihre Mimik und Körpersprache sind ja einzigartig. Bei der Wasserschildkröte musste ich plötzlich an Angela Merkel denken ...

    Mitarbeiterin einer Bibliothek

    Wie immer, Uschi: berührend, bewegend, faszinierend –
    ein Glück dass es Dich gibt. Die Welt hat viel zu wenige Geschichtenerzähler.

    Ja, es war ein wunderschöner Abend dank Ihrer großen Kunst 

    Veranstalterin, Kulturverein

    Ihre Aufführung war super! Sie sind ja auch eine Schauspielerin, das ist viel besser, als nur erzählen …

    Uschi Erlewein erfasst den Geist der Geschichten und geht sorgfältig und verantwortungsvoll damit um. Durch ihre Darstellungsweise schafft sie es ein Verständnis für andere Kulturen zu wecken.

    Veranstalter

    Die Frau Erlewein hat die Geschichten lebendig erzält. Sie hat sich in die Personen hineingesetzt und schön erzält.

    Gymnasiastin, 5. Klasse

    Es war einfach wunderschön, Ihnen zuzuhören und sie zu erleben……..
    Ich hätte ihnen noch lange zuhören können…

    Behindertengruppe, Landkreis Ludwigsburg

    Mit grosser Dankbarkeit und Achtung habe ich mich in die Welt der Geschichten entführen lassen. Eine Kostbarkeit.

    Gisela M.

    „… eine professionelle Erzählerin…“

    Herzlichen Dank für das besondere Erlebnis

    Veranstalterin, soziale Einrichtung in Stuttgart

    „… die Erzählkünstlerin mit ihren beeindruckenden Kostümen.“

    Ich Fanz toll !

    Schülerin

    Ihren Geschichten zuzuhören ist so entspannend für mich. Die ganze Woche mache ich so viel, da tut es gut, wieder runterzukommen. Ich bin wieder bei mir angekommen.

    Wir fanden den Besuch und das Geschichtenerzählen im Museum ganz toll.
    Am liebsten würden wir jeden Tag vorbei kommen, bis wir alt sind.

    Valeria & Selma, 6 Jahre alt

    Tolle Geschichten.

    Wir wurden an unsere Reisen in diese Regionen erinnert.

    Klasse.

    Angela & Edmund

    Ich kann das gar nicht einordnen, was sie machen … ich habe noch nie etwas Vergleichbares gesehen.

    „Es lohnt sich sehr!!!“

    „Ich habe Sie vor einigen Jahren erlebt und wollte Sie unbedingt wieder eine Aufführung von Ihnen sehen… Sie machen das ganz toll!“

    Museumsbesucherin

    Märchenerzählerin statt Märchenvorleserin
    Uschi Erlewein und der himmelweite Unterschied
    Erlebenswert!!

    Was mir gar nicht gefallen hat: gar nichts! Alles war gut!!!……….Note 1

    Gymnasiast 5. Klasse

    Du hast eine große Gabe, durch deine Gestik, Mimik und durch Deine wunder-volle Körpersprache den, der lauscht und schaut, mitzunehmen in eine fremde Welt, die am Ende gar nicht mehr so fremd erscheint … Vielen Dank für bezaubernde Charaktere und die groß-artigen Einblicke in indigene Kulturen … Du öffnest mir neue Türen damit, die Welt wahrzunehmen.

    Das Publikum war begeistert! Die Geschichten sind sehr spannend und unterhaltsam.

    Seniorennachmittag, Bücherei Offenau

    “ …. so wunderbar erzählt! Hab´s mit meinen Kinderohren gehört…“

    Herzlichen Dank für ein wunderbares Erlebnis!

    Sie verinnerlichen Ihre Geschichten!

    So kann ich sie mit Ihnen erleben und viel daraus lernen.

    Gertrud Z.

    Liebe Märchen-Erzählerin!

    Grossen, grossen Dank für die Überlieferung.

    Sprachlich erstklassig!

    Grossmutter und Enkelkinder aus Stuttgart und Murrhardt

    Das war besser als ein Film! Normalerweise, wenn ich fernsehe, im Kino bin oder am Computer sitze, gehen mir immer parallel mindestens 3, 4 verschiedene Dinge durch den Kopf. Aber bei ihren Geschichten war ich völlig drin, da war nix anderes, gab es keinen Gedanken parallel, nur die Geschichte, ich war wirklich da …

    Ein Mann aus dem Publikum

    Bei Uschi Erlewein kann man Bilder hören ...

    „Das ist ja nicht nur Erzählen, das ist Theater !
    Eine echte Powerperformance !“

    Deine Geschichten wahen schön ich freue mich wenn du wider kommst.

    Nick, 2. Klasse

    Köstlich! Einfach nur köstlich!