Märchen aus Asien – Als der Tiger noch Pfeife rauchte

    Als der Tiger noch Pfeife rauchte

    Live erzählte Märchen aus Asien – aus China, Japan und Korea

    Vom Sumokämpfer, den drei starken Frauen und ostasiatischen Geschichtengeistern …
    von Winden, gutem Benehmen und dem reichen Mann, der gerne Geschichten hört …
    von Zenmeistern und ihren Schülern …
    vom Jungen der alles für sich behalten wollte, der Wunschmühle aus Stein,
    von Dieben, Himmelswesen und Hochzeiten in alten Zeiten …

    Reisen Sie in Gedanken nach Japan & Korea

    Dieses Erzählprogramm zeigt die erzählerische Vielfalt Ostasiens. Die Geschichten aus Japan, Korea und China handeln vom Sinn des Lebens und der Suche nach Glück, dem gute Benehmen und seinen Auswirkungen. Es sind selten gehörte Märchen aus Asien, die sehr typisch sind, doch in den meisten auf Deutsch übersetzten Bücher kaum vertreten sind.

    Live erzählte Märchen aus Japan und Korea

    Wenn der Wind weht, bauen einige eine Mär andere wiederum eine Windmühle

    ( Sprichwort aus Ostasien )

    Sprache, Mimik und Gestik verschmelzen
    bei Uschi Erlewein mit Humor und Improvisation
    zu einer authentischen Art des Märchenerzählens,
    die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert.

    Linden-Museum, stuttgart
    Artikelfoto: Erzählveranstaltung im Museum

    Fesselnd und hintersinnig.

    ( Zuschauerstimme )

    Ihre Geschichten sind wie Winde, die Spannendes, Tiefes, Weises, Lustiges & Tiefsinniges in die Welt tragen & bestimmt von vielen offenen Ohren dankbar aufgenommen werden.

    ( Zuschauerstimme )

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Erzählprogramme im Repertoire:

    Die Geschichtenspielerin Uschi Erlewein spielt:

    Geschichten von weit her, die nahe gehen